Talking Heads - Der Weserburg Podcast

Talking Heads - Der Weserburg Podcast

002 Kate Andrews und Alejandro Perdomo Daniels

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Junge Kunst und altehrwürdige Museen – eine Verbindung, die hervorragend zusammengeht. Zur zweiten Folge in der Reihe Talking Heads lädt Weserburg Kurator Ingo Clauß gleich zwei Gäste zum Gespräch: die Künstlerin Kate Andrews und Alejandro Perdomo Daniels, Kurator und Kunstwissenschaftler in Bremen. Kate Andrews hat im Februar den Karin Hollweg Preis zugesprochen bekommen. Mit insgesamt 15.000 Euro dotiert gehört er zu den wichtigsten Kunstförderpreisen an deutschen Kunsthochschulen. Verliehen wird er im Rahmen der Meisterschüler*innen-Ausstellung der HfK Bremen, die jährlich in der Weserburg stattfindet. Kuratiert wurde sie erstmals von Alejandro Perdomo Daniels.

Infos zur Ausstellung und zur Preisträgerin Kate Andrews unter https://weserburg.de/ausstellung/shunted-sculptures-fleeting-words/ und https://www.shuntedsculpturesfleetingwords.com/

Film zur Ausstellung auf vimeo: https://vimeo.com/508554728 Shunted Sculptures Fleeting Words Meisterschülerinnen der HfK Bremen 01.12.2020 - 07.03.2021 Ausstellung in der Weserburg Museum für moderne Kunst Bremen Künstlerinnen: Esther Adam, Jessica Ammann, Kate Andrews, Alex Beriault, Hannes Deters, Alexander Esch van Dettum, Zainab Haidary, Maria Karpushina, Thomas Keiser, Vincent Kück, Ariane Litmeyer, Felix Luczak, Lisa Sinan Mrozinski, Ghaku Okazaki, Julija Paškevičiūtė, Zhenhong Song, Daniela Reina Téllez, Virgil B/G Taylor und Anna-Lena Völker.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Der Kunstbetrieb aus nächster Nähe. In der Reihe Talking Heads laden wir interessante Menschen zum Gespräch. Mit Künstler*innen, Sammler*innen, Expert*innen, Direktor*innen und vielen andere stecken wir die Köpfe zusammen.

Es geht um aktuelle Themen, grundlegende Fragen, persönliche Geschichten und Hintergründe und immer wieder um die Ausstellungen und Projekte der Weserburg Museum für moderne Kunst. Denn die Frage ist: Was soll das alles bedeuten?

Durch das Programm führen abwechselnd Janneke de Vries, Direktorin der Weserburg, und Kurator Ingo Clauß – mal im Museum, mal im Atelier, mit und ohne Publikum, aber immer rund um die Kunst

von und mit Ingo Clauß, Janneke de Vries, Tom Flory

Abonnieren

Follow us